Seiteninhalt

Freizeiten

Kinder- und Jugendfreizeiten sind ein fester und selbstverständlicher Bestandteil der Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen. Die Freizeiten der Jugendpflege Isernhagen ergänzen unsere Angebote und setzen wichtige Impulse. Für viele Teilnehmer/-innen sind sie – neben den Ferienprogrammen – der erste Kontakt zu der Arbeit der Jugendpflege.
Neben der Erholung leisten Kinder- und Jugendfreizeiten einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung und dem Erwerb von sozialen Kompetenzen: Freizeiten sind für junge Menschen wichtige Lernorte.
Die Jugendpflege Isernhagen führt jeden Sommer mehrere Freizeiten und Fahrten für Kinder und Jugendliche durch. Unsere aktuellen Ziele sind u.a. Plön und Fehmarn. Dazu kommen internationale Jugendbegegnungen mit Polen, Ungarn und Frankreich.

internationale Jugendbegegnung

Eine lange Tradition hat die internationale Jugendbegegnung mit unseren Partnergemeinden Suchy Las in Polen und Tamási in Ungarn. Zweimal im Jahr treffen wir uns mit ungarischen und polnischen Jugendlichen. 2019 bieten wir erstmals eine Begegnung mit unserer französischen Partnergemeinde Epinay-sous-Sénart an.

Jugendfreizeiten

Sommerferien und nichts los? Das muss nicht sein! Seit vielen Jahren sind wir mit Jugendlichen im Alter von 13 – 15 Jahren auf Fehmarn zu Gast. Untergebracht sind wir in einem Haus mit eigenem Strand und großem Gelände mit vielen Sportmöglichkeiten. Neben Chillen am Strand stehen Sport und Ausflüge auf dem Programm. Ein jährlicher Klassiker ist der Ausflug in den Hansapark.

Kinderfreizeiten

Jeden Sommer veranstaltet die Jugendpflege Isernhagen u.a. eine Ferienfreizeit für Kinder im Alter von 9 - 12 Jahren am Plöner See.
Wir haben dort eine tolle Unterkunft direkt am Wasser. Das großzügige Gelände lädt zu unterschiedlichen Erlebnissen in und mit der Natur ein. Auf dem Programm stehen immer verschiedene (Gelände-)Spiele und kreative Aktionen. Darüber hinaus sind Ausflüge in die Umgebung geplant – eine feste Größe ist immer unser Besuch bei den Karl-May-Festspielen. Langeweile kommt da bestimmt nicht auf.

Trefffahrten

Die festen Gruppen in unseren fünf Jugendtreffs fahren regelmäßig über das Wochenende gemeinsam weg. Da es sich dabei um Angebote für unsere Treffbesucher/-innen handelt, bewerben wir diese Aktionen nicht in Zeitung und Newsletter. Ihr Kind erfährt in den Gruppen davon. Die Ziele sind meist in der Nähe und variieren zwischen Harz, Steinhuder Meer, Ostsee oder einfach mal ein Wochenende in der großen Stadt.

Mädchen und Jungen Aktionen

In Kooperation mit anderen Kommunen der Region veranstalten wir geschlechtshomogene Camps:
Am Mädchenaktionscamp nehmen über 100 Mädchen im Alter von 10 bis 13 Jahren teil. In verschiedenen Workshops probieren sich die Teilnehmerinnen aus und entdecken bei sich oft völlig neue Fähigkeiten. Die Workshops bisher waren u.a. Klettern, Graffiti, Filme machen, Kickboxen, Hip Hop, WenDo, Bildhauerei, Papierschöpfen, Theater, Mode aus Müll, Zirkus mit Tieren.
Beim Jungenaktionswochenende warten auf rund 80 Jungen aus verschiedenen Orten der Region Lagerfeuer und Stockbrot. Davor wird gepaddelt, geklettert und natürlich viel getobt und gespielt. Übernachtet wird im Zelt.