Seiteninhalt

Jugendtreffs

Wichtiger Baustein dieser Arbeit sind die fünf Jugendtreffs, die den Kindern und Jugendlichen in Wohnortnähe einen Anlaufpunkt und ein ansprechendes Angebot bieten. In den Einrichtungen finden Kinder und Jugendliche einen Raum für die Begegnung und das Zusammenleben mit Gleichaltrigen außerhalb der Schule. Hier bieten ihnen jedoch auch fachlich ausgebildete sozialpädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Orientierung und Unterstützung in schwierigen Situationen. Gruppenaktivitäten leiten zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung und einem sozialen Miteinander an. Die Arbeit in den Einrichtungen wird ergänzt durch Kooperationsveranstaltungen im Ort und die Verzahnung mit Facheinrichtungen, aber auch durch die Zusammenarbeit mit Schulen und die Organisation zentraler Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche der Gemeinde Isernhagen.

Die Jugendpflege Isernhagen betreibt fünf Jugendtreffs in AWB, KH, NWB, NB und HB. Die Treffs sind zwischen drei und sechs Tage die Woche geöffnet. Die Öffnungszeiten variieren zwischen 13:30 und 21:00.
Die Arbeit in einem Treff gliedert sich in offene und verbindliche Angebote. Differenziert wird in drei Altersgruppen: Kinder, Lücke und Jugendliche. Dazu kommen spezielle Mädchen- und Jungenangebote. Teilweise sind die Treffs auch in den Ferien geöffnet. Zu einem Treffangebot gehören natürlich auch Wochenendfahrten, Übernachtungsaktionen und Ausflüge.