Seiteninhalt

Barrierefreiheit

Informationen über die Zugänglichkeit dieser Webseiten gem. § 9b NBGG sowie über diesbezügliche Kontaktmöglichkeiten.

Wir arbeiten daran, die Webseiten redaktionell und technisch so barrierefrei wie möglich zu gestalten.

Die Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für https://www.isernhagen.de .

Diese Webseiten sind mit den Vorgaben der harmonisierten europäischen Norm EN 301 549 V2.1.2 (08-2018) größtenteils vereinbar. Es wird an einer weiteren Umsetzung gearbeitet.

Die Bildschirminhalte sind responsive umgesetzt. Die Inhalte des Fensters passen sich der Bildschirmgröße des Gerätes automatisch an.

Nutzung der Alternativtexte für Bilder; bei Mauszeiger auf Bild wird der Bildinhalt erläutert.

Nicht barrierefreie Inhalt:

pdf Dateien, Fotos, Grafiken, Adressdatensätze, Textinhalte

Die aufgeführten Inhalte sind aus verschiedenen Gründen noch nicht barrierefrei.
Dies betrifft fehlende Alternativtexte, Gestaltung von Inhalten, Bedienbarkeit,

Es wird an der Umsetzung gearbeitet.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde im November 2020 erstellt. Die Einschätzung basiert auf einer Selbstbewertung.

Feedback und Kontaktangaben

Über das Kontaktformular "Fehler melden", das auf jeder Seite im Fußbereich aufrufbar ist, können Mängel in Bezug auf den Inhalt und die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen mitgeteilt werden.

Schlichtungsverfahren

Bei nicht zufriedenstellenden Antworten aus oben genannter Kontaktmöglichkeit können Sie bei der Schlichtungsstelle, eingerichtet bei der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen in Niedersachsen, einen Antrag auf Einleitung eines Schlichtungsverfahrens nach dem Niedersächsischen Behindertengleichstellungsgesetz (NBGG) stellen.
Die Schlichtungsstelle nach § 9 d NBGG hat die Aufgabe, Streitigkeiten zwischen Menschen mit Behinderungen und öffentlichen Stellen des Landes Niedersachsen, zum Thema Barrierefreiheit in der IT, beizulegen. Das Schlichtungsverfahren ist kostenlos. Es muss kein Rechtsbeistand eingeschaltet werden.
Direkt kontaktieren können Sie die Schlichtungsstelle unter:
Telefon: 0511 120-4010
E-Mail: schlichtungsstelle@ms.niedersachsen.de 

Datum der Veröffentlichung dieser Webseite: 24.04.2018


Individuelle Einstellmöglichkeiten

Die Geräte bieten eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten zu Schriftgröße und Farben/Kontrasten an. Nutzen Sie dazu bitte die Systemeinstellungen Ihres Gerätes.

So können Siez.B. leicht in Ihrem Browserfenster die Schrift und die Bilder vergrößern:

Zoomen über die Tastatur:
Halten Sie die Steuerungs-Taste [Strg] gedrückt und
drücken Sie die Taste [+] bis Sie die gewünschte Größe eingestellt haben.

oder

Zoomen über das Menü:
Wählen Sie in der Menüleiste [Ansicht] und im Ausklappmenue [Zoom] und gehen dann auf [Vergrößern]

Einstellungen zurücksetzen:
Drücken Sie die gleichzeitig die Tasten [Strg] und [0] oder
Wählen Sie in der Menüleiste [Ansicht] -> [Zoom] -> [Normal].