Seiteninhalt
13.09.2018

ADFC-Fahrradklimatest 2018 / Umfrage


Am 1. September 2018 startete der ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Bis zum 30. November können Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Teilnahme bei der Umfrage dabei die Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt oder Gemeinde bewerten.

Aus den Ergebnissen zeigen sich wichtige Anhaltspunkte für Politik und Verwaltung.
Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und findet zum achten Mal statt. Er wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans gefördert.
Die Umfrage findet vom 1. September bis 30. November 2018 über die Internetseite www.fahrradklimatest.de statt. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2019 vorliegen.
Der ADFC-Fahrradklima-Test 2018 beschäftigt sich erstmals genauer mit dem Thema Familien und Kinder. Durch Zusatzfragen rund um das Radfahren von Familien und Kindern soll die Familienfreundlichkeit von Städten und Gemeinden bewertet werden.
Neuigkeiten zum Fahrradklima-Test postet der ADFC auf Twitter und Facebook unter #fkt18 und #radklima. Radbegeisterte werden gebeten, die Informationen weiter zu verbreiten. Der Test wird umso aussagekräftiger, je mehr Menschen mitmachen.