Seiteninhalt
13.08.2021

Neuvermietung der KFZ-Schilderprägestelle im Rathaus

Gemeinde Isernhagen – Region Hannover - Öffentliche Ausschreibung

Öffentliche Ausschreibung

Neuvermietung der KFZ-Schilderprägestelle im Rathaus der Gemeinde Isernhagen,
Bothfelder Straße 29, 30916 Isernhagen, Ortschaft Altwarmbüchen

Die Gemeinde Isernhagen wird zur bürgernahen Versorgung Ihrer Kfz-Zulassungsstelle die Räumlichkeiten der Kfz-Schilderprägestelle im Rathaus der Gemeinde zum 01.01.2022 neu vermieten. Das Mietverhältnis mit dem  bisherigen Mieter endet am 31.12.2021.

Der Gewerberaum (Größe: ca. 16,5 m²) befindet sich in unmittelbarer Nähe der Zulassungsstelle der Gemeinde Isernhagen und wird für 5 Jahre zum Zwecke der Herstellung und des Vertriebes von Kfz-Schildern vermietet.

Der Gewerberaum ist vom Mieter auf eigene Kosten einzurichten. Für die Schilderprägestelle besteht Betriebspflicht während der Öffnungszeiten der Zulassungsstelle.
Als Gegenleistung für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und zur Verfügungsstellung der sanitären Einrichtung wird ein Mietangebot erwartet.

Ergänzende Informationen zur Ausschreibung, Stand 26.08.2021

Das Mietangebot beinhaltet die Miete inklusive Nebenkosten (Warmmiete).

Bewerbungen sind bis zum 15.10.2021 unter Angabe des Kennwortes „Bewerbung Schilderprägeraum“ im verschlossen Umschlag an folgende Anschrift zu richten:
Gemeinde Isernhagen, Amt für Wirtschaft und Finanzen, z.Hd. Herrn Frank Wißbröcker, Bothfelder Straße 29, 30916 Isernhagen

Der Bewerbung sind folgende Unterlagen und Nachweise zwingend beizufügen:

  • Angebot über die Höhe der monatlichen Warmmiete
  • Betriebsbeschreibung und –konzept inkl. geplanter Organisation sowie technischer und personeller Ausstattung der Prägestelle
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister (nicht älter als drei Monate) 
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes (nicht älter als drei Monate)
  • mindestens dreijährige Praxiserfahrung; Nachweisdarlegung in Form von Referenzen
  • emissionsfreie Endfertigung der Kfz-Kennzeichenschilder auf Maschinen, die dem Stand der Technik entsprechen und jegliche Gesundheits- und Umweltbelastungen ausschließen

Unvollständige und nicht fristgerecht eingehende Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.
Der abzuschließende Vertrag unterliegt nicht dem sachlichen Anwendungsbereich des
Vergaberechts.


Gemeinde Isernhagen
Der Bürgermeister
Arpad Bogya