Seiteninhalt
12.01.2022

Prämienübergabe zum Programm »mitgedacht & mitgemacht - Isernhagener Schulen und Kitas sparen Energie«

Das Programm „mitgedacht & mitgemacht – Isernhagener Schulen und Kitas sparen Energie“ von Verwaltung und Klimaschutzagentur wurde auch in der Corona-Zeit erfolgreich fortgeführt und in den Kitas und Schulen sind viele Maßnahmen zum Energiesparen und Klimaschutz umgesetzt worden. 

Bürgermeister Tim Mithöfer gratulierte, wünschte weiterhin viel Freude und Erfolg beim Energiesparen. Insgesamt wurden 4.800 € ausgeschüttet. Es erhielten für den aktiven Beitrag zum Klimaschutz 2019 bis 2021 im Rahmen des Projektes:

Gymnasium Isernhagen 968,- €

IGS Isernhagen 789,-€

GS Drei Eichen 930,- €

Kita Neuwarmbüchen 386,- €

Kita Isernhagen H.B. 336,- €

Kita Isernhagen N.B. 570,- €

Familienzentrum St. Margarete 821,- €


Leider musste die Prämienübergabe coronabedingt online erfolgen. Seitens der Betreuenden und aus der Schülerschaft wurde über erfolgte Aktionen berichtet. Im Anschluss konnten sich die beteiligten noch informativ austauschen.

Ziel des Projektes ist das Energiesparen im Schul- und Kita-Alltag durch technische Optimierung, energiesparendes Nutzverhalten und pädagogische Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung. 

Grundsätzliche Informationen zu der Aktion finden Sie unter www.isernhagen.de/klimaschutz „mitgedacht & mitgemacht – Isernhagener Schulen und Kitas sparen Energie“