Seiteninhalt

Zentrumssanierung

Tiefbauentwurfsplanung der Bothfelder Straße / Ausschreibung „Abschnitt Ost“:

Zur Zeit erfolgen weitere Vorabstimmungen mit dem Ing.-Büro SHP sowie weiteren Beteiligten in- und extern (wie z.B. mit den Leitungsträgern, den Vertretern des ÖPNV u.a.) zur Klärung von tiefbautechnischen Fragen sowie zur Vorbereitung des Ausschreibungsverfahrens für den „Abschnitt Ost“ und zur Abwicklung der Baumaßnahme.

Das Ausschreibungsverfahren für den „Abschnitt Ost“ wird voraussichtlich im Februar/März 2019 beginnen.

 

 

Tiefbauentwurfsplanung „Wege“-Bereich östlich Penny und Rathausplatz:

Die Tiefbauentwurfsplanung für den „Wege“-Bereich östlich Penny und den Rathausplatz (südlich Bothfelder Straße) ist beauftragt worden. Die politischen Gremien werden zur Erarbeitung des Vorentwurfes entsprechend eingebunden.

 

 

Fortschreibung Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) 2009:

Für die Sanierungsmaßnahme „Zentrum Isernhagen“ ist die Fortschreibung des ISEK aus dem Jahr 2009 erforderlich. Ein Auftrag zur Fortschreibung des ISEK (gebietsbezogen) ist an das Planungsbüro argeplan vergeben worden. Es ist vorgesehen die Ergebnisse / den Vorentwurf zur Fortschreibung des ISEK im Frühjahr 2019 in den politischen Gremien zu beraten.