Seiteninhalt
02.09.2019

Schulverwaltungskraft (m/w/d) für die IGS Isernhagen gesucht - Stellenausschreibung 46/2019

In der Gemeinde Isernhagen (Amt für Jugend, Bildung und Sport, Abteilung Schulen, Kultur und Sport) ist für die Integrierte Gesamtschule Isernhagen
folgende Stellen ab sofort befristet bis einschl. Januar 2021 zu besetzen:

Schulverwaltungskraft (m/w/d)
27 Stunden/Woche, Entgeltgruppe 7 TVöD

Ihre Aufgaben:

• allgemeine Sekretariats-/und Verwaltungsaufgaben
• Bearbeitung der Schüler/innenangelegenheiten, (z. B. Führung Schülerdateien/–akten, Erstellung von Bescheinigungen/Schülerausweise, Schriftverkehr mit anderen Behörden, Bearbeitung Anträge auf Fahrkarten)
• Bewirtschaftung der Haushaltsmittel, Beschaffung von Lehr-/Lernmitteln,
• Zuarbeit für die Schulleitung in Angelegenheiten der Schulorganisation/der Schülerverwaltung
• Vorbereitung von Wahlen und Versammlungen der Elternvertretung

Wir bieten:
• Leistungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD kommunal)
• betriebliche Altersversorgung
• leistungsorientierte Bezahlung
• gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Gesundheitsförderung

Wir erwarten:
einer Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder die Verwaltungsprüfung I oder eine vergleichbare Qualifikation (Ausbildung zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r oder Kaufmann/-frau für Büromanagement)
• Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
• Teamfähigkeit und Flexibilität
• kooperatives, selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten

Die Stelle ist sowohl für Frauen als auch für Männer gleichermaßen geeignet.
Die Gemeinde Isernhagen fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und setzt sich für die berufliche Gleichstellung ein und begrüßt insoweit die Bewerbung von Männern. Die Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX (Schwerbehinderten-angelegenheiten) werden beachtet.

Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf eine Bewerbungsmappe und bewerben Sie sich bis zum 29.09.2019 unter der Angabe: Stellenausschreibung 46/2019 per E-Mail (zusammenhängendes Dokument im PDF-Format) unter
personalabteilung@isernhagen.de
Andere Formate oder Links können aus sicherheitstechnischen Gründen nicht geöffnet oder verwendet werden.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht
zurückgesandt und entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen
vernichtet.
Eine schriftliche Eingangsbestätigung oder Zwischennachricht erfolgt nicht.

Auskünfte erteilt Frau Stolte (Abteilung Schulen, Kultur und Sport, Tel.: 0511 6153-4010) oder Frau Baxmann (Personalabteilung, Tel.: 0511 6153-1520).