Seiteninhalt
11.04.2019

Sperrung Zuwegung zum Altwarmbüchener See

Erneuerung des Weges 

Für erforderliche Tiefbauarbeiten zur Erneuerung des Weges zum Altwarmbüchener See wird er für die Dauer der Arbeiten, bis voraussichtlich zum 08.05.19, von Höhe des Parkplatzes am Ende der Seestraße bis zur Höhe des Kiosks/DLRG am See gesperrt. Die Baustelle wird heute eingerichtet.
Auch eine Umrundung des Sees ist an der Endung des Weges am See nicht möglich.
Durch eine beauftragte Firma werden die Pflastersteine aufgenommen und der Weg begradigt mit in der Art, wie um den See herum, angelegt. Die Kosten sind mit rd. 30.000 € kalkuliert.

Seenutzer/innen und Anlieger/innen werden um Verständnis gebeten.
(Die Stadt Hannover, auf deren Gebiet der See ebenfalls liegt, ist informiert.)