Seiteninhalt
13.02.2020

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für die Planungsabteilung des Bau- und Planungsamtes der Gemeinde Isernhagen gesucht - Stellenausschreibung 11/2020

Bei der Gemeinde Isernhagen ist im Bau- und Planungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für die Planungsabteilung
(EG 9a TVöD, 30 Stunden/Woche)

Die Gemeinde Isernhagen bietet Ihnen:
• Leistungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD kommunal)
• betriebliche Altersversorgung
• leistungsorientierte Bezahlung und Jahressonderzahlung
• gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Gesundheitsförderung
• gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst:
• Koordination der Baugenehmigungs- und Bauanzeigeverfahren im Rahmen der
  gemeindlichen Stellungnahmen
  - u. a. Vorprüfung der Unterlagen auf Vollständigkeit, Erfassen von Anträgen,
   Anfordern  von Stellungsnahmen, Erteilen von Bescheinigungen, Abrechnung von
   Baugebühren mit der Region Hannover, Beteiligung der Politik, Mitwirkung bei
   der Erstellung von   Bürgerinformationen
• Abgabe von Vorkaufsrechtsverzichtserklärungen
  - eigenverantwortliche Bearbeitung von Vorgängen nach § 24 ff BauGB 
    (Vorkaufsrecht der Gemeinde)
• Beratung in Grundstücksangelegenheiten
• Entscheidung über die Neuvergabe bzw. Änderung von Hausnummern, Abwicklung
  der Bauüberhangstatistik
• Federführung bei der Straßenbenennung und Umbenennung, Bearbeitung Ablösung
  von Einstellplätzen
• Ausbildung/Betreuung von Nachwuchskräften, Führen der Hausakten

Wir erwarten:
• - eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder
 
- die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt
• Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Aufgeschlossenheit in der Zusammenarbeit
  mit Bürgerinnen und Bürgern
• Bereitschaft, konstruktiv im Team zusammenzuarbeiten
• Selbständigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
• Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit
• Führerschein Klasse B

Wünschenswert:
• Kenntnisse der Rechtsgrundlagen im zukünftigen Aufgabengebiet (z. B. BauGB,
  NBauO, NKomVG)
• EDV-Kenntnisse und Interesse an der digitalen Entwicklung und der Einarbeitung
  z. B. in Gekos (Anwenderprogramm)

Die Gemeinde Isernhagen fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und setzt sich für die berufliche Gleichstellung ein.
Die Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX (Schwerbehindertenangelegenheiten) werden beachtet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 22.03.2020 unter der Angabe: Stellenausschreibung 11/2020 per E-Mail (zusammenhängendes Dokument im
PDF-Format) an personalabteilung@isernhagen.de.
Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf eine Bewerbungsmappe und verwenden Sie das  PDF-Format. Andere Formate oder Links können aus sicherheitstechnischen Gründen nicht geöffnet werden.

Eingeschickte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt und entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Die Vorgaben bzgl. der Verwendung der mitgeteilten Daten entsprechen der DSGVO.

Auskünfte erteil der Leiter der Planungsabteilung Herr Brand (Tel.: 0511 6153-4610) und die Personalabteilung
(Tel.: 0511 6153-1520).