Seiteninhalt
09.07.2019

Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) für die Sachbearbeitung
eGovernment/Dokumentenmanagementsystem gesucht - Stellenausschreibung 33/201

Die Gemeinde Isernhagen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) für die Sachbearbeitung
eGovernment/ Dokumentenmanagementsystem
(39 Stunden wöchentlich, EG 9c TVöD)

Die Gemeindeverwaltung Isernhagen plant, die flächendeckende Einführung eines DMS schnellstmöglich voranzubringen. Dazu brauchen wir engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gerne in einem neuen Team an der Gestaltung und Umsetzung dieser Prozesse mitwirken möchten.
Als Arbeitgeber werden wir Sie bei dieser interessanten Aufgabe unterstützen und
bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung an. Wenn Sie an neuen, spannenden und herausfordernden Entwicklungsperspektiven interessiert sind, sind Sie bei uns genau richtig.

Mögliche Aufgaben:
• Mitgestaltung der Strukturen und Vorgehensweisen zur Implementierung eines DMS
• Beratung und Betreuung der Ämter zu Fragestellungen hinsichtlich des DMS/enaio
• Organisation von Informations- und Schulungsveranstaltungen im Zusammenhang mit den Prozessen der Digitalisierung

Wir erwarten:
eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten mit
  abgeschlossenem Angestelltenlehrgang II oder die Befähigung zur
  Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt

• eine selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
• gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Durchsetzungsvermögen
• Kenntnisse bzw. Erfahrungen im DMS sind wünschenswert

Wir bieten:
• unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r
• zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
• gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Gesundheitsförderung
• unsere Unterstützung als familienfreundlicher Arbeitgeber einschl. Möglichkeiten der Telearbeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung im PDF-Format bis zum 28.07.2019 unter
Angabe: Stellenausschreibung 33/2019
an personalabteilung@isernhagen.de.

Bei fachlichen Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Holt
(Tel.: 0511 6153-1510). Bei personalwirtschaftlichen Fragen rund um das Arbeitsverhältnis wenden Sie sich bitte an Frau Baxmann (Tel.: 0511 6153-1520).

Die Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX (Schwerbehindertenangelegenheiten) werden beachtet