Seiteninhalt

aktuell freie Plätze in VHS-Kursen

Ihre schriftliche, telefonische Anmeldung oder Ihre online-Anmeldung über die homepage (www.vhs-ostkreis-hannover.de) nimmt die VHS gerne entgegen.

 

In folgenden Kursen und Veranstaltungen sind noch Plätze frei, bitte melden Sie sich vorher an

Einfacher Umgang mit dem iPad/iPhone
Mit Ihrem iPad/iPhone haben sie einen "Computer To Go" in der Tasche. Entweder haben Sie eine ständige Verbindung über einen Netzanbieter oder Sie können sich in bestehende WLAN Netze (z.B. im Urlaubshotel) einwählen. Damit haben Sie die Möglichkeit, von überall den Kontakt mit Freunden und Bekannten per Telefon, SMS und E-Mail zu halten. Lernen Sie, wie man sich in WLAN Netze einwählt, sich effektiv im Internet bewegt, seine E-Mails und SMS abruft und vieles mehr. Sie werden beliebte Apps kennenlernen, diese aus dem App Store herunterladen und anwenden. Natürlich ist auch ausreichend Raum für Ihre individuellen Fragen und Probleme.
Bitte beachten Sie, dass Ihr iPad/iPhone schon eingerichtet sein muß! Auch Ihre Apple Benutzer-ID und das Kennwort sowie Ihre E-Mail-ID / Kennwort müssen Sie kennen.
Paul Sunder
Mittwoch, 11.12.2019 und Donnerstag, 12.12.2019, 09:00 - 12:15 Uhr
Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hannoversche Str. 23, EDV-Raum
Preis: 48,00 €, Q 502 742

Access Einstieg am Wochenende
Ziel dieses Kurses ist das Kennenlernen einer Datenbankanwendung.
Dabei finden praxisnahe Übungsbeispiele Verwendung:
-Grundlagen u. Einsatzmöglichkeiten einer Datenbank
-Entwurf einer Tabelle, Felddatentypen, Schlüsselfeld
-Beziehungen zwischen Tabellen erstellen bzw. bearbeiten
-Arbeit mit Tabellen, Daten eingeben, filtern, suchen u. bearbeiten
-Benutzerfreundliche Formulare u. Berichte
-Steuerelemente (Erstellen, Ändern, Löschen)
-Bestandsauswertung: Auswahl- und Funktionsabfragen
-Speichern der Datenbank bzw. ihrer Objekte
Klaus Brinkop
Samstag, 11.01.2020, und Sonntag, 12.01.2020, jeweils 10:00 - 17:00 Uhr
Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hannoversche Str. 23, EDV-Raum
Preis: 125,00 €, Kursnummer Q 502 302

Gesund im Säure-Basen-Gleichgewicht
Wohlbefinden und strahlendes Aussehen - das klappt mit einer basischen Ernährungsweise hervorragend!
Fühlen Sie sich schlapp? Schmerzen die Gelenke? Vielerlei Beschwerden lassen sich auf eine Übersäuerung unseres Körpers zurückführen. Nicht nur Stress macht uns sauer, sondern auch der übermäßige Verzehr von Milch- und Fleischprodukten. Hier wird Rohkost zum Gedicht, Suppen zum wärmenden Seelentröster und Sie am Ende noch zum Salat-Fan! Eine basische Ernährungsweise kann Ihr Leben ändern, ohne auf das Stück glückliches Fleisch, Fisch oder Käse verzichten zu müssen. Zu Beginn gibt es eine Einführung mit kurzem Vortrag zum Säure- Basen-Haushalt.
Bitte bringen Sie eine Schürze, Geschirrtücher und Behälter für übriggebliebene Köstlichkeiten mit. Die Lebensmittelkosten von ca. 10,00 Euro p.P. werden im Kurs auf die Teilnehmer*innen umgelegt.
Annette Blikslager Ernährungstherapeutin
Donnerstag, 09.01.2020, 18:00 - 21:45 Uhr
Altwarmbüchen, IGS, Helleweg 1, Schulküche
Preis: 33,00 €, Kursnummer Q 307 312

Nahrungsmittelallergien und Unverträglichkeiten
Ursachen und neue Ansätze in Diagnostik und Behandlung
Viele Menschen - nahezu jeder 10. - leiden heute unter den Folgen von Nahrungsmittelunverträglichkeiten, ohne es zu wissen.
Häufig sind die Symptome, anders als bei klassischen Allergien, sehr vielfältig und scheinbar unspezifisch: So kann es zum Beispiel zu Müdigkeit, Migräne, Muskel- und Gelenkbeschwerden, verschiedensten Verdauungsproblemen, Konzentrationsstörungen und sogar zu Depressionen kommen. Dabei reagiert der Körper nur bei sechs von hundert Betroffenen direkt nach dem Essen. Meist treten die Beschwerden erst 3 bis 72 Stunden später auf - die Ursachen bleiben unerkannt.
In diesem ärztlichen Vortrag wird gezielt über die verschiedenen Ursachen und Wirkungen von Unverträglichkeitsreaktionen und über die Möglichkeiten, die Beschwerden in den Griff zu bekommen, gesprochen. Dabei bleibt auch Raum zur Beantwortung individueller Fragen.
Thomas Feist
Mittwoch, 22.01.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hannoversche Str. 23, Seminarraum 2
Preis: 12,00 €, Kursnummer Q 304812

Der besondere Abend: Rembrandt Harmensz van Rijn
Der Blick hinter die Dinge - Zum Werk von Rembrandt Harmensz van Rijn
Rembrandt Harmensz van Rijn, genannt Rembrandt, gilt heute als einer der bedeutendsten Maler des holländischen Barock. Seinen Zeitgenossen hat das Werk dieses großen Künstlers jedoch vielfach Rätsel aufgegeben. Rembrandt arbeitete als Maler, Zeichner und Radierer. Seine Bilder zeigen biblische und mythologische Szenen, sowie Portraits und Landschaftsbilder. Thematisch entnahm Rembrandt seine Motive vorwiegend dem traditionellen Bilderkanon seiner Epoche, doch in der Art der Darstellung ging er weit über die Bildvorstellungen seiner Zeit hinaus. Rembrandts Werke spiegeln eine tiefe Innerlichkeit, eine ganz persönliche Reflexion und widerstehen so jeder Vereinnahmung durch den Zeitgeschmack. Dieser Vortrag möchte anhand von vielen Bildbeispielen eine Einführung in das facettenreiche Werk dieses außergewöhnlichen Malers geben. Abgerundet wird dieser Abend durch ein Getränk und einen kleinen Imbiss.
Claudia Sajak
Dienstag, 28.01.2020
Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hannoversche Str. 23, Seminarraum 1
Preis: 22,00 €, Kursnummer Q 203 162

Öffnungszeiten:
Die Geschäftsstelle der Volkshochschule, Hannoversche Str. 23, Altwarmbüchen ist montags, dienstags mittwochs und freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. Sie können sich hier beraten lassen und persönlich anmelden.

Telefon:
Telefonisch erreichen Sie uns auch außerhalb dieser Öffnungszeiten unter der Nummer 0511 2208222 in der Geschäftsstelle in Isernhagen. Ihr Anruf wird dann automatisch an die Geschäftsstelle in Lehrte weitergeleitet. Oder Sie rufen direkt die VHS-Geschäftsstelle in Lehrte unter der Telefonnummer 05132 5000-0 an.