Seiteninhalt
15.03.2021

Impfstandort Isernhagen

Der Beschluss der Landesregierung, dem Betreuungspersonal in Kindertagesstätten und Tagespflege ein sofortiges Impfangebot zu unterbreiten wird in Isernhagen vor Ort umgesetzt.

Ein mobiles Impfteam des Impfzentrums Hannover wird die Impfung im Veranstaltungs- und Kulturzentrum Isernhagenhof in Isernhagen F.B. durchführen.

Den rd. 300 Kräfte aus allen Einrichtungen in Isernhagen, zu denen auch Praktikanten, Hausmeister und Hauswirtschaftskräfte zählen, wurde das Impfangebot gemacht.
Innerhalb kürzester Zeit konnten alle freien Träger und die kommunalen Einrichtungen hinsichtlich der Impfwilligkeit der Mitarbeitenden abgefragt werden, die Reaktion aus allen Einrichtungen war durchweg positiv.

Das Isernhagenhof-Team war sofort bereit zu unterstützen - die Gemeinde bedankt sich ausdrücklich für die schnelle, konstruktive und unkomplizierte Zusammenarbeit. Die Örtlichkeit eignet sich bestens aufgrund seiner Infrastruktur. Impfräume baut das Haushandwerkerteam der Gemeinde Isernhagen in Eigenregie, die Künstlergarderobe kann für vertrauliche Arztgespräche umfunktioniert werden, Parkplätze sind ausreichend vorhanden, im Gebäude wird eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet, erforderliche Ausstattung ist vorhanden, fehlendes ist durch die Gemeinde ergänzt. Das DRK Ortsverband Isernhagen stellte spontan und unbürokratisch zehn Feldbetten zur Verfügung für den Ruhebereich, die Versorgungslage vor Ort ist auch gesichert, Getränke sind geordert, die Beschilderung ist organisiert, Desinfektionsmittel vorgehalten, uvm.