Seiteninhalt

Brgerservice

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Personalausweis Ausgabe

Leistungsbeschreibung

Der Personalausweis liegt bei der zustndigen Stelle bereit, in der er beantragt wurde und muss grundstzlich persnlich abgeholt werden.

Verfahrensablauf

Bevor der Personalausweis persnlich abgeholt werden kann, versendet die Bundesdruckerei ein Anschreiben mit einer sogenannten -Transport PIN und einem Sperrkennwort (PIN-Brief) an die Hausanschrift der Antragstellerin/des Antragstellers. Im Ausnahmefall kann der PIN-Brief an die zustndige Stelle gesandt werden. In der Regel kann der Personalausweis 5 Tage nach Erhalt des PIN-Briefes abgeholt werden. Bei der Abholung wird besttigt, ob die Nutzung als elektronischer Identittsnachweis aktiviert bleiben oder deaktiviert werden soll.

Der Empfang des PIN-Briefes ist gegenber der zustndigen Stelle mit Unterschrift zu besttigen. Der PIN-Brief sollte auch nach der Abholung unbedingt aufbewahrt werden.

Mit der Abholung kann eine bevollmchtigte Person beauftragt werden. Diese muss sich ausweisen und eine schriftliche Vollmacht zur Abgabe folgender Erklrungen vorlegen:

  1. Erhalt des PIN/PUK-Briefes der Bundesdruckerei
  2. Nutzung der Online-Ausweisfunktion

An wen muss ich mich wenden?

Die Zustndigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der die Ausstellung beantragt wurde.

Welche Unterlagen werden bentigt?

  • bisheriger Personalausweis
  • Bei Verlust:
    • anderer Identittsnachweis
  • PIN-Brief der Bundesdruckerei
  • ggf. Vollmacht zur Abholung durch eine andere Person

Welche Gebhren fallen an?

Es fallen keine Gebhren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Der Personalausweis kann 5 Tage, nach der Zustellung des PIN-Briefes durch die Bundesdruckerei, abgeholt werden.

Rechtsgrundlage