Seiteninhalt

Brgerservice

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Mess- und Eichwesen

Das Mess- und Eichwesen Niedersachsen (MEN) ist fr den Vollzug der Mess- und Eichrechts in Niedersachsen zustndig.

In dieser Funktion dient das MEN

  • dem Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher und
  • dem fairen Handel gleichermaen.

Ein wesentlicher Aufgabenbereich des MEN ist die Eichung von Messgerten und ihre berwachung, sowohl unmittelbar nach dem Inverkehrbringen der Messgerte als auch whrend ihrer Verwendungszeit.

Dem Mess- und Eichrecht unterliegen Messgerte, die in europischen Richtlinien, wie etwa der Messgerterichtlinie (MID) oder national fr Deutschland im Mess- und Eichgesetz geregelt sind. Diese Messgerte werden bei Messungen im geschftlichen oder amtlichen Verkehr verwendet oder sie kommen bei Messungen im ffentlichen Interesse zum Einsatz. Beispiele fr derartige Messgerte sind

  • Waagen
  • Flssigkeitsmessanlagen (z.B. Zapfsulen)
  • Taxameter
  • Versorgungsmessgerte (z.B. Gas- und Elektrizittszhler)
  • berdruckmessgerte und viele andere mehr.

Den zweiten groen Aufgabenbereich des MEN stellt die Kontrolle von Fertigpackungen dar. Kontrolliert werden beispielsweise die Fllmenge eines Produktes im Vergleich zur Angabe auf der Verpackung, die korrekte Angabe des Herstellers bzw. Einfhrers oder die korrekte Kennzeichnung der Nennfllmenge.

Das MEN unterliegt der Fachaufsicht des Niederschsischen Ministeriums fr Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung.

An wen muss ich mich wenden?

Der eichtechnische Vollzug wird von den Betriebsstellen des MEN wahrgenommen. Die Zustndigkeit ist in Niedersachsen nach Postleitzahlen festgelegt. Sie finden die fr Sie zustndige Betriebsstelle auf der Homepage des MEN.

Rechtsgrundlage

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Einzelheiten zum Mess- und Eichwesen in Niedersachsen, zu Ansprechpartnern sowie zu den gesetzlichen Grundlagen des Mess- und Eichwesens sind dem Internetauftritt des MEN zu entnehmen.